Wenn etwas Sie oder den Patienten stört, besprechen Sie es

Wenn etwas Sie oder den Patienten stört, besprechen Sie es

Ärzte glauben, dass diese sehbedingten chronischen Müdigkeitssymptome eher auf eine Funktionsstörung des Gehirns als auf eine Funktionsstörung der Augen zurückzuführen sind. Die Signale, die das Gehirn an die Augen sendet, um Ihnen mitzuteilen, wo Sie sich befinden und was Sie sehen, funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn Sie an einem chronischen Müdigkeitssyndrom leiden.

Sehstörungen und Chronic Fatigue Syndrome: Es ist alles verschwommen

Am häufigsten berichten Patienten, dass sie Perioden haben, in denen alles verschwommen oder neblig erscheint. „Dies geschieht am häufigsten, wenn sie aufstehen und benommen werden“, sagt Peter Rowe, MD, Direktor der Chronic Fatigue Clinic am Johns Hopkins Children’s Center in Baltimore.

Andere Sehprobleme, von denen Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom berichten, sind:

Schwierigkeiten oder Langsamkeit beim Fokussieren auf Objekte, normalerweise solche, die sich in der Nähe befinden Nicht in der Lage sein, Objekte im seitlichen oder peripheren Sehen zu sehen – einige sagen, sie haben das Gefühl, einen Tunnelblick zu habenSchwindelgefühl und nicht in der Lage zu sein, sich bewegende Objekte zu betrachten Sehen von Schweben und Blitzen von LichtIntolerant gegenüber Licht – „Sie finden es unangenehm, in hell erleuchteten Räumen und im Freien bei strahlendem Sonnenschein zu sein“, sagt Dr. Rowe. Gefühl, als ob die Augen trocken sind oder dass sie brennen, jucken oder sich körnig anfühlen

Die Auswirkungen von Sehstörungen auf Aktivitäten

Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom stellen normalerweise fest, dass sich ihre Sehprobleme gegen Abend verschlimmern, wenn sie müder werden, sagt Rowe. Infolgedessen haben Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom häufig Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, insbesondere beim Lesen.

Sehstörungen und die damit verbundenen Beschwerden können es CFS-Patienten auch erschweren, alltägliche Aufgaben zu erledigen. Möglicherweise haben Sie Schwierigkeiten, Entfernungen einzuschätzen, was das Fahren zu einem Problem macht. Außerdem können Kopfschmerzen und Schwindel das Stehen beim Kochen oder Putzen erschweren.

Die richtige Augenpflege bei chronischer Müdigkeit

Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom besuchen häufig einen Optiker oder Augenarzt, wenn sie Sehprobleme haben. “Aber normalerweise ist die Augenuntersuchung bei jemandem mit chronischem Müdigkeitssyndrom normal”, sagt Rowe. Verschreibungspflichtige Linsen helfen möglicherweise nicht, da sich das Sehvermögen schnell ändert. Wenn Sie eine Brille tragen, können Tönungen die Lichtempfindlichkeit verringern.

Da verschwommenes oder verschwommenes Sehen das häufigste Problem ist, besteht die Lösung darin, die Durchblutung des Gehirns zu verbessern, sagt Rowe. „Visuelle Unschärfe ist in der Regel ein vorübergehendes Symptom und hängt eher mit Benommenheit und Gehirndurchblutung zusammen. ” Möglicherweise müssen Sie einen Kardiologen oder einen Neurologen aufsuchen, um Schwindel oder Benommenheit zu behandeln.

Wenn Sie ein chronisches Müdigkeitssyndrom haben und feststellen, dass Sie helles Licht nicht vertragen, sollten Sie auf jeden Fall eine gute Sonnenbrille tragen, wenn Sie im Freien sind, sagt Rowe.

Medikamente können bei Sehproblemen helfen

Trockene oder gereizte Augen können mit Tropfen behandelt werden, die die Augen befeuchten; sie können vorübergehende Linderung verschaffen. Auch warme Kompressen können helfen, ebenso wie das Trinken von Flüssigkeiten. Einige Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom haben das gegenteilige Problem: tränende Augen, die oft durch Allergien verursacht werden; In diesem Fall kann es hilfreich sein, rezeptfreie Antihistaminika einzunehmen.

Wenn Sie Schwimmer bemerken, suchen Sie sofort einen Augenarzt auf, um sicherzustellen, dass die Ursache kein Netzhautriss ist. Bei Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom sind die Schwimmer, die Sie sehen, im Allgemeinen harmlos und müssen nicht behandelt werden. Over-the-counter Schmerzmittel oder verschreibungspflichtige Medikamente können bei Kopfschmerzen, die durch Müdigkeit oder Schwindel verursacht werden, helfen.

Patienten werden wahrscheinlich feststellen, dass sich ihre chronischen Müdigkeitssymptome, einschließlich Sehstörungen, verschlimmern, je müder sie sind. Sie sollten mit Ihrem Arzt darüber sprechen, wie Sie die CFS-Symptome, die Sie am meisten stören und beeinträchtigen, am besten behandeln können.

Melden Sie sich für unseren Newsletter zu chronischen Schmerzen an!

Das Neueste beim Chronischen Erschöpfungssyndrom

Dr. Lucinda Bateman: Kampf gegen Schmerzen und Müdigkeit

Durch ihre medizinische Praxis, Kliniken, Forschung und Ausbildung ist Lucinda Bateman, MD, auf einem Kreuzzug, um das Bewusstsein für die oft verheerenden Krankheiten zu stärken. . .

Von Everyday Health StaffFebruar 18, 2016

5 Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie ein chronisches Müdigkeitssyndrom haben

Streichen Sie diese Energiefresser von Ihrer Einkaufsliste und ersetzen Sie sie durch gesunde, köstliche Gerichte, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen.

Von Rosemary BlackOktober 6, 2015

10 wesentliche Fakten über das Chronic Fatigue Syndrome

Das Chronic Fatigue Syndrom ist oft schwer zu diagnostizieren und hat keine klar definierte Ursache. Hier ist, was Sie über die Störung wissen müssen.

Von Ashley Welch11. September 2015

FDA-Gremium erwägt erstes Medikament gegen chronisches Erschöpfungssyndrom

Nur bei einigen Patienten wurde die experimentelle Behandlung erleichtert, sagen Experten.

Von Steven Reinberg20. Dezember 2012

Chronisches Müdigkeitssyndrom und Ihr Sexualleben

Wenn Sie mit extremer Müdigkeit zu kämpfen haben, steht Sex möglicherweise nicht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste. Diese Tipps können Ihnen helfen, Ihr Sexualleben wiederzubeleben.

Von Dennis Thompson Jr22. September 2010

10 Tipps, um einen chronischen Müdigkeitsrückfall zu verhindern

Von der Planung von Ruhepausen bis hin zum Naschen von energiereichen Lebensmitteln können diese 10 Hinweise Ihnen helfen, einen Rückfall Ihrer CFS-Symptome zu vermeiden.

Von Dennis Thompson Jr22. September 2010

Nur Müdigkeit – oder Chronisches Müdigkeitssyndrom?

Erschöpft? Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie an chronischer Müdigkeit leiden, aber es bedeutet, dass Sie herausfinden sollten, was Ihren Energiemangel verursacht.

Von Dennis Thompson Jr22. September 2010

ADHS-Medikamente für das chronische Müdigkeitssyndrom

Einige Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom können tatsächlich von der Einnahme von ADHS-Medikamenten profitieren, aber mit begrenzter Forschung gibt es auch Nachteile bei dieser Behandlung. . .

Von Dennis Thompson Jr. 4. März 2010

Kann Koffein Ihre chronische Müdigkeit lindern?

An manchen Morgen gibt es nichts Besseres als eine gute Tasse Kaffee, um in den Tag zu starten. Aber für Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom kann es sein. . .

Von Wyatt MyersMärz 4, 2010

Kampf gegen das chronische Müdigkeitssyndrom mit einer natürlichen Energiediät

Das chronische Müdigkeitssyndrom lässt die meisten Patienten mit wenig Energie zurück, aber viele Experten glauben, dass das, was Sie essen, helfen kann. Hier ist ihr Rat.

Von Wyatt MyersMärz 4, 2010″

Mark Niederle aus Annandale, N. J., war 1990 am Boden zerstört, als bei seiner Frau Jackie das chronische Müdigkeitssyndrom (CFS) diagnostiziert wurde. „Ich fühlte eine Reihe von Emotionen, aber hauptsächlich Angst, Verletzung und Hilflosigkeit – Angst vor dem Unbekannten, und Verletzung und Hilflosigkeit, weil es mir das Herz brach, zu sehen, wie meine Frau mit den Auswirkungen dieser schwächenden Krankheit kämpfte und ich nichts konnte tun, um es zu stoppen. ”

In den fast 20 Jahren seit Jackies CFS-Diagnose haben die Niederles Wege gefunden, damit umzugehen, und Mark, 49, hat gelernt, wie man Jackie, 45, am besten bei chronischer Müdigkeit unterstützt. Er ist zu ihren “Augen und Ohren” geworden, sagt er. „Sie hilft ihr, ihren Tag zu planen. ”

An guten Tagen, sagt Mark, meint Jackie, sie könne „viel zu viel auf sich nehmen und die verlorene Zeit aufholen. Sie sieht den Rückfall nicht kommen. Hier komme ich ins Spiel und bespreche, was für sie am wichtigsten ist und was auf einen anderen Tag warten kann. Jackie schätzt es sehr, wenn ich das für sie tue, weil sie sagt, dass sie es nicht bemerkt hätte, bis es zu spät war. ”

Die Grenzen des Chronic Fatigue Syndroms verstehen

Wie die Niederles herausfanden, kann es für jeden schwierig sein, wenn bei einem Familienmitglied oder einem geliebten Menschen ein chronisches Müdigkeitssyndrom diagnostiziert wird. Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom sind oft in ihren körperlichen Möglichkeiten eingeschränkt, und das kann die Beziehungen belasten, sagt Morris Papernik, MD, Internist bei ProHealth Physicians in Glastonbury, Connecticut, und Mitglied der Bundeschronik Beratungsausschuss für Müdigkeitssyndrom des US-Gesundheitsministeriums. Für Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom ist es schwer zu planen, weil sie nicht wissen, wie sie sich im Alltag fühlen werden. Auch das belastet die familiären Beziehungen, erklärt Dr. Papernik.

So helfen Sie jemandem mit chronischer Müdigkeit

So können Sie Ihrem Angehörigen bei chronischen Müdigkeitssymptomen helfen und chronische Müdigkeit unterstützen:

Erfahren Sie alles über den Zustand. „Bildung ist eine große Sache“, sagt Papernik. Wenn Sie sich über die Krankheit informieren, wissen Sie, was Sie erwartet, und hilft Ihnen zu verstehen, warum Ihre geliebte Person die chronischen Müdigkeitssymptome hat, die sie hat. Dies wird dazu beitragen, einige der mit dem chronischen Müdigkeitssyndrom verbundenen Belastungen zu lindern. Seien Sie unterstützend und offen. Besprechen Sie Ihre Gefühle miteinander. Stellen Sie sicher, dass die Patientin versteht, dass Sie erkennen, dass sie eine schwere Krankheit hat. Manche Leute denken, dass das chronische Müdigkeitssyndrom „alles im Kopf“ ist und diese Einstellung unter anderen Symptomen diejenigen vernichten kann, die unter Stress und Müdigkeit leiden. Wenn Sie oder der Patient etwas stört, besprechen Sie es. Auf diese Weise wird es nicht eitern und zu einem Problem zwischen Ihnen werden, sagt Papernik.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Unterstützung zu zeigen, besteht darin, mit Ihrem Angehörigen zu Arztterminen zu gehen und zu hören, was der Arzt sagt. Seien Sie auch spezifisch, wenn Sie freiwillig helfen. Sagen Sie nicht nur: “Was kann ich tun?” Biete an, in den Supermarkt zu gehen oder Besorgungen zu machen oder Schecks auszustellen und Rechnungen zu bezahlen. Mark Niederle fügt hinzu: „Es ist wichtig, Jackie wissen zu lassen, dass es in Ordnung ist, wenn sie nicht alles wie früher erledigen kann. Es hilft ihr emotional und sich nicht schuldig zu fühlen – und das hilft ihr, ihre Einschränkungen ein wenig leichter zu nehmen. ”

Kümmere dich um deine eigenen Bedürfnisse. „Sie sollten Ihre eigenen Verkaufsstellen haben“, sagt Papernik. „Wenn Sie krank werden, weil Sie alles tun – sich um sich selbst und die erkrankte Person sowie um andere Familienmitglieder kümmern – werden Sie möglicherweise selbst überfordert und können dann niemandem mehr helfen. “Sei flexibel. Patienten werden gute und schlechte Tage haben, und Sie wissen nie im Voraus, welche es sein werden. „Wir halten die Pläne, wann immer möglich, vorläufig und versuchen, für alle Fälle immer einen Backup-Plan zu haben“, sagt Mark Niederle. „Wir wissen, wie wichtig es ist, sich Zeit füreinander zu nehmen und sich Zeit für uns selbst zu nehmen. „Suchen Sie nach weniger anstrengenden Aktivitäten, die Sie gemeinsam unternehmen können. Ändern Sie gegebenenfalls die Aktivitäten, um der Person mit chronischen Müdigkeitssymptomen gerecht zu werden. Filme oder Fernsehen anschauen. Lesen Sie sich gegenseitig vor. Wortspiele spielen. Musik hören. „Wir genießen Aktivitäten, bei denen Jackies Engagement nicht zu körperlich ist“, sagt Mark Niederle, „wie Motorradfahren mit ihr als Beifahrerin. „Holen Sie sich Unterstützung von außen. Einer Selbsthilfegruppe beizutreten „ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, wenn Sie Schwierigkeiten haben, damit fertig zu werden“, sagt Mark Niederle. Mehr als 4 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten haben ein chronisches Müdigkeitssyndrom. Es hilft zu wissen, dass Ihre Situation nicht einzigartig ist, und https://harmoniqhealth.com/de/ es gibt Sicherheit, ähnliche Geschichten zu hören, fügt Niederle hinzu. Ein guter Ausgangspunkt ist die Website der Chronic Fatigue and Immune Dysfunction Syndrome Association of America.

Wenn bei jemandem, den Sie lieben, ein chronisches Müdigkeitssyndrom diagnostiziert wird, müssen Sie Ihr Leben anpassen. Eine offene Kommunikation untereinander erleichtert die Anpassung an die begrenzten und sich ständig ändernden Fähigkeiten des Patienten.

Melden Sie sich für unseren Newsletter zu chronischen Schmerzen an!

Das Neueste beim Chronischen Erschöpfungssyndrom

Dr. Lucinda Bateman: Kampf gegen Schmerzen und Müdigkeit

Durch ihre medizinische Praxis, Kliniken, Forschung und Ausbildung ist Lucinda Bateman, MD, auf einem Kreuzzug, um das Bewusstsein für die oft verheerenden Krankheiten zu stärken. . .

Von Everyday Health StaffFebruar 18, 2016

5 Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie ein chronisches Müdigkeitssyndrom haben

Streichen Sie diese Energiefresser von Ihrer Einkaufsliste und ersetzen Sie sie durch gesunde, köstliche Gerichte, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen.

Von Rosemary BlackOktober 6, 2015

10 wesentliche Fakten über das Chronic Fatigue Syndrome

Das Chronic Fatigue Syndrom ist oft schwer zu diagnostizieren und hat keine klar definierte Ursache. Hier ist, was Sie über die Störung wissen müssen.

Von Ashley Welch11. September 2015

FDA-Gremium erwägt erstes Medikament gegen chronisches Erschöpfungssyndrom

Nur bei einigen Patienten wurde die experimentelle Behandlung erleichtert, sagen Experten.

Von Steven Reinberg20. Dezember 2012

Chronisches Müdigkeitssyndrom und Ihr Sexualleben

Wenn Sie mit extremer Müdigkeit zu kämpfen haben, steht Sex möglicherweise nicht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste. Diese Tipps können Ihnen helfen, Ihr Sexualleben wiederzubeleben.

Von Dennis Thompson Jr22. September 2010

10 Tipps, um einen chronischen Müdigkeitsrückfall zu verhindern

Von der Planung von Ruhepausen bis hin zum Naschen von energiereichen Lebensmitteln können diese 10 Hinweise Ihnen helfen, einen Rückfall Ihrer CFS-Symptome zu vermeiden.

Von Dennis Thompson Jr22. September 2010

Nur Müdigkeit – oder Chronisches Müdigkeitssyndrom?

Erschöpft? Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie an chronischer Müdigkeit leiden, aber es bedeutet, dass Sie herausfinden sollten, was Ihren Energiemangel verursacht.

Von Dennis Thompson Jr22. September 2010

ADHS-Medikamente für das chronische Müdigkeitssyndrom

Einige Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom können tatsächlich von der Einnahme von ADHS-Medikamenten profitieren, aber mit begrenzter Forschung gibt es auch Nachteile bei dieser Behandlung. . .

Von Dennis Thompson Jr. 4. März 2010

Kann Koffein Ihre chronische Müdigkeit lindern?

An manchen Morgen gibt es nichts Besseres als eine gute Tasse Kaffee, um in den Tag zu starten. Aber für Menschen mit chronischem Müdigkeitssyndrom kann es sein. . .

Von Wyatt MyersMärz 4, 2010

Kampf gegen das chronische Müdigkeitssyndrom mit einer natürlichen Energiediät

Das chronische Müdigkeitssyndrom lässt die meisten Patienten mit wenig Energie zurück, aber viele Experten glauben, dass das, was Sie essen, helfen kann. Hier ist ihr Rat.

Von Wyatt MyersMärz 4, 2010″

Mehr als 70 Prozent der Patienten in den Vereinigten Staaten, die an Leberkrebs erkranken, tun dies, weil sie eine Leberzirrhose haben.

Zirrhose ist eine Form der inneren Vernarbung der Leber, sagt George Y. Wu, MD, PhD, Professor für Medizin und Leiter der Abteilung für Hepatologie am Medical Center der University of Connecticut in Farmington. „Es tritt normalerweise auf, wenn die Leber über einen längeren Zeitraum geschädigt ist. Wenn Leberzellen geschädigt sind und aufgrund einer chronischen Lebererkrankung absterben, kann sich anstelle der fehlenden Zellen faseriges Narbengewebe ablagern“, sagt Dr. Wu.

Und normale Zellen können zu Krebszellen werden, wenn sie stark geschädigt wurden.

Leberkrebs: Ursachen der Zirrhose

In den Vereinigten Staaten sind die Hauptursachen für Leberzirrhose Alkoholmissbrauch und chronische Virushepatitis.

Während jeder eine funktionierende Leber zum Überleben braucht, wird die Leberzirrhose irreversibel, sobald genügend Leberzellen durch Narbengewebe ersetzt sind.

Eine Zirrhose erhöht das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, um mindestens das 40-Fache des Risikos einer durchschnittlichen Person“, sagt Wu. „Von allen Menschen mit Leberzirrhose erkranken jedes Jahr 3 Prozent an Leberkrebs. Es ist daher nicht verwunderlich, dass 70 bis 90 Prozent aller Fälle von Leberkrebs in den Vereinigten Staaten in zirrhotischen Lebern auftreten. ”

Leberkrebs: Risikofaktoren für Zirrhose

Chronische Hepatitis kann durch die Viren Hepatitis C und Hepatitis B verursacht werden. Diese Viren werden durch Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten übertragen. Der beste Weg, Hepatitis B und C zu vermeiden, besteht darin, intravenösen Drogenmissbrauch und unsicheren Sex zu vermeiden.

Und dann ist da noch Alkohol: Ein guter Prozentsatz der Alkoholiker entwickelt irgendwann eine Leberzirrhose. Die Menge an Alkohol, die Sie trinken müssen, um eine Leberzirrhose zu verursachen, ist von Person zu Person unterschiedlich.

Facebook Comments Box